Trainingsgruppe Marathon

SV Mühlbach

1989

die Zeit der Wende mit ihrer Flut von Ereignissen.

1993 

1993

1994

1999

Abriss der altersschwachen und morschen Sprungschanze

nachruf

Die Sportler erhalten für 80.000,-DM neue Sporträume in der ehemaligen Schule. Der Sportverein organisiert einen Volkswandertag und eine Sportjugendabteilung wird gegründet.

Vom 08.-12.Dezember werden aus Anlaß des 100-jährigen Jubiläums der Sportgemeinschaft, 40 Jahre BSG Motor Mühlbach und 20 Jahre Kegelbahn festliche Veranstaltungen und Sportbegegnungen durchgeführt.

Heiko Heilmann übernimmt von Rolf Naumann den Nachwuchs in der Leichtathletik. Rolf Naumann kann auf über 50 Jahre Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Leichtathletik sowie im Skisport zurückschauen. Er hat maßgeblichen Anteil am Bestehen unseres Vereins und bleibt uns hoffentlich noch lange erhalten.

2000

Durch Spender und Sponsoren gelingt es für die Kinder einheitliche Wettkampfkleidung zur Verfügung zu stellen.

2000

2001

2001

200 2

a_franci
a_kleid1 a_marleen
a_kleid kleid2

Uwe Seltmann kommt als Unterstützung für Heiko dazu, somit kann ein 3maliges Training bei den Kindern abgesichert werden. Heike Naumann übernimmt die “Kleinsten” uns sorgt damit für eine gute Nachwuchsarbeit. Durch die Stadt Frankenberg wird unser Sportplatz erneuert, wir bekommen eine normgerechte Weitsprunggrube.

a_Trainer
grube

Ein erfolgreiches Jahr, die Kinder erkämpften 23 Medaillen und davon 11 Kreismeistertitel in der Leichtathletik. Florian Faust wird in der AK 11 Bezirksmeister im Mehrkampf und Bezirksmeister 60m Hürde er holt Silber im Weitsprung und Bronze im Hochsprung sowie im Ballwurf. Unsere Erwachsenen nehmen ebenfalls erfolgreich an großen Wettkämpfen teil.

erwachs

führten wir ein Treffen mit Wintersportlern der Sportkompanie aus Frankenberg durch, welche eine Patenschaft mit unserer Gemeinde hat.

a_treffen treffen1